AZCONA IST DER NEUE, VON GOODYEAR PRÄSENTIERTE #FOLLOWTHELEADER

2022-06-15T19:37:02+02:00Juni 14th, 2022|2022, WTCR Race of Hungary 2022|

Nachdem Mikel Azcona beim Rennwochenende de FIA Tourenwagen-Weltcups (WTCR) auf dem Hungaroring seinen zweiten Saisonsieg gefeiert hat, ist er der neue, von Goodyear präsentierte #FollowTheLeader.

Der Spanier gewann bereits im vergangenen Monat beim Saisonauftakt das zweite Rennen in Pau. In Ungarn folgte dann der zweite Streich, nachdem er seine Poleposition in einem beeindruckenden Rennsieg umgemünzt hatte. Danach folgte für den Fahrer eines mit Goodyear-Reifen ausgerüsteten Hyundai Elantra N TCR noch ein achter Platz in Rennen 2.

„Es war es fantastisches Wochenende. Die Poleposition zu holen und dann noch das erste Rennen zu gewinnen, ist ein tolles gefühlt“, sagte der 25-jährige Spanier. „Ich freue mich besonders für das Team, weil wir sie jeden Tag arbeiten und wir jetzt viele Punkte geholt haben. Generell war ich mit der Leistung des Autos an diesem Wochenende zufrieden, nur im zweiten Rennen war das Auto vor mir auf den Geraden deutlich schneller. Dadurch gab es kaum Chancen zum Überholen, aber ich wollte auch das Auto auch nicht riskieren. Wir haben in Ungarn ein paar wertvolle Erfahrungen gemacht, die uns beim nächsten Rennwochenende, meinem Heimspiel, helfen werden.“

Azcona wird als Meisterschaftsführender in das Rennwochenende in Spanien, welches vom 25. bis 26. Juni auf dem Motorland Aragon ausgetragen wird, gehen. Sein Vorsprung auf den vormaligen, von Goodyear präsentierten #FollowTheLeader, Néstor Girolami, beträgt zehn Punkte. Außerdem feiert er am ersten Tag des Wochenendes seinen 26. Geburtstag.

HIER klicken für die vollständige Meisterschaftswertung.