News

Björk: "Heimkehr" mit WTCR-Titelambitionen

2019-08-05T06:00:21+02:00August 5th, 2019|2019, WTCR Race of China 2019|

Thed Björk kann das Ende der Sommerpause des von OSCARO präsentierten FIA Tourenwagen-Weltcup WTCR kaum erwarten – denn er will um den Titel kämpfen.

Der Schwede Björk, der für Cyan Racing Lynk & Co fährt, reist als Dritter der Meisterschaft zum WTCR-Rennen von China, das vom 13. bis 15. September auf dem Ningbo International Speedpark stattfindet.

Beim Heimrennen der Marke Lynk & Co hat Bjrök hohe Erwartungen an seinen Lynk & Co 03 TCR.

„Ich will den Titel gewinnen. Das ist mein Ziel. Damit es gelingt, muss ich zusammen mit meinem Team einen wirklich guten Job machen“, sagt er. „Wir müssen einen Vorteil aus dem ziehen, was wir in der ersten Saisonhälfte mit unserem brandneuen Auto gelernt haben. Dann werden wir stärker, und das ist das Ziel. Da er im Kampf um den Titel so eng zugeht, wird es richtig interessant.“