Das WTCR-Trio mit Attila Tassi

2022-09-17T12:00:52+02:00September 17th, 2022|2022|

Vor der Sommerpause des FIA Tourenwagen-Weltcup WTCR hat Ryan Ghis von der FIA den Fahrern drei wichtige Fragen gestellt. Heute ist Attila Tassi vom LIQUI MOLY Team Engstler an der Reihe.

Welche ist Ihre Lieblingskurve im WTCR-Kalender und warum?
„Auf der Nordschleife kann man sich so viele Kurven aussuchen, weil es einige blinde Kurven gibt, in denen man viel Risiko eingehen muss. Davon gibt es einige, also sage ich alle, denn es gibt keinen Spielraum, um einen Fehler zu machen.

Wenn Sie ein Auto und einer Strecke aussuchen könnten, was würden Sie wählen?
„Es wäre wahrscheinlich der Honda GT3 NSX. Ich hatte einmal die Gelegenheit, den GT3 zu fahren, und es hat mir wirklich Spaß gemacht. Es ist ein richtiges Rennauto. Ich will damit nicht sagen, dass mein Honda Civic Type R TCR kein richtiges Rennauto ist, aber dieser ist einfach erstaunlich mit seiner Leistung, und der Nürburgring wäre die besondere Strecke, auf der ich gerne fahren würde.“

<Beschreiben Sie Ihren ultimativen Urlaub?
„Irgendwo an einem Strand, wo ich mich bräunen kann.“

Als nächstes: Gilles Magnus, Comtoyou Team Audi Sport