DIE SIEGER IN DER TSCHECHISCHEN REPULIK

2021-10-13T06:00:35+02:00Oktober 13th, 2021|2021, WTCR Race of Czech Republic 2021|

Die Jagd nach Ruhm wurde mit Beginn der zweiten Saisonhälfte des FIA Tourenwagen-Weltcups (WTCR) auf dem Autodrom Most fortgesetzt. Beim Wochenende in der Tschechischen Republik wurden einige Erfolge eingefahren.

RENNSIEGER

Rennen 1: Néstor Girolami (ARG) ALL-INKL.COM Münnich Motorsport, Honda Civic Type R TCR

Rennen 2: Norbert Michelisz (HUN) BRC Hyundai N LUKOIL Squadra Corse, Hyundai Elantra N TCR (im Bild)

DIE ERFOLGREICHSTEN WTCR-JUNIORENFAHRER

Rennen 1: Luca Engstler (DEU) Engstler Hyundai N Liqui Moly Racing Team, Hyundai Elantra N TCR

Rennen 2: Luca Engstler (DEU) Engstler Hyundai N Liqui Moly Racing Team, Hyundai Elantra N TCR

DIE ERFOLGREICHSTEN WTCR-TROPHY-FAHRER

Rennen 1: Tom Coronel (NLD) Comtoyou DHL Team Audi Sport, Audi RS 3 LMS

Rennen 2: Gilles Magnus (BEL) Comtoyou Team Audi Sport, Audi RS 3 LMS

DIE POLESITTER

Rennen 1 (Reverse-Grid-Pole): Petr Fulín (CZE) Full in Race Academy, CUPRA Leon Competitión

Rennen 2: Mikel Azcona (ESP) Zengő Motorsport, CUPRA Leon Competitión

DIE SCHNELLSTEN RENNRUNDEN

Rennen 1: Néstor Girolami (ARG) ALL-INKL.COM Münnich Motorsport, Honda Civic Type R TCR, 1:40.057 Minuten, Durchschnittsgeschwindigkeit 151,5 km/h

Rennen 2: Mikel Azcona (ESP) Zengő Motorsport, CUPRA Leon Competitión, 1:39.503 Minuten, Durchschnittsgeschwindigkeit 152,3 km/h

DER GEWINNER DER TAG-HEUER-TROPHÄE FÜR DIE SCHNELLSTE RENNRUNDE

Mikel Azcona (ESP) Zengő Motorsport, CUPRA Leon Competitión, 1:39.503 Minuten, Durchschnittsgeschwindigkeit 152,3 km/h

DER GEWINNER DER TAG-HEUER-AUSZEICHNUNG FÜR DEN „WERTVOLLSTEN FAHRER“

Esteban Guerrieri (ARG) ALL-INKL.COM Münnich Motorsport, Honda Civic Type R TCR, erzielte am Wochenende 43 Punkte

DER AMTIERENDE VON GOODYEAR PRÄSENTIERTE #FOLLOWTHELEADER

Yann Ehrlacher (FRA) Cyan Racing Lynk & Co, Lynk & Co 03 TCR, führt die Meisterschaft mit 135 Punkten an