News

Doppelpodium im WTCR Rennen in den Niederlanden: Huff auf dem Vormarsch

2018-05-29T06:00:20+02:00Mai 29th, 2018|2018, WTCR Race of Netherlands 2018|

Mit seinem vierten und fünften Podium beim Rennen des von OSCARO präsentierten FIA Tourenwagen-Weltcups in den Niederlanden hat sich der Brite bis auf 16 Punkte auf den Tabellenführer Yann Ehrlacher herangekämpft.

Huff wurde in seinem Sébastien Loeb Racing Volkswagen Golf GTI TCR im ersten Rennen Dritter und im zweiten Lauf Zweiter.

“Es war ein fantastisches Wochenende”, sagt Huff, der im Jahr 2012 die WTCC gewonnen hat. “Es ist toll für das Team, in der Meisterschaft auf Platz drei zu stehen. “Ich bin sehr glücklich, weil wir viele Punkte gesammelt haben. Das ist mein Ziel. Es geht mir gar nicht so sehr darum, Rennen zu gewinnen. Regelmäßig auf dem Podium zu landen sowie Punkte zu sammeln und das unter dem Radar, ist sehr gut.”