Girolami bereit, Guerrieris WTCR Titelambitionen zu unterstützen

2019-07-17T06:00:45+02:00Juli 17th, 2019|2019|

Néstor Girolami hat angedeutet, dass er einen Sieg im WTCR – FIA Tourenwagen-Weltcup präsentiert von OSCARO opfern würde, wenn es seinem Honda-Teamkollegen Esteban Guerrieri helfen würde, beim Saisonfinale in Malaysia an der Spitze zu sein.

Guerrieri begann die Sommerpause mit der Führung in der Gesamtwertung. Er hat 24 Punkte Vorsprung auf Norbert Michelisz. Girolami liegt 54 Punkte hinter seinem argentinischen Landsmann und Teamkollegen bei ALL-INKL.COM Motorsport.

Obwohl Girolami nach den Rennwochenenden in Ungarn und der Slowakei die Gesamtwertung angeführt hat, ist er mittlerweile auf Platz vier zurückgefallen.

Nach dem WTCR Rennen in Portugal in Vila Real sagte Girolami: „Unser Ziel ist es sicherzustellen, dass ein Honda-Fahrer die Meisterschaft gewinnt.“