News

Goodyear #backtoracing in der WTCR

2019-12-22T09:14:35+01:00Dezember 20th, 2019|2020|

Eine der berühmtesten und erfolgreichsten Reifenmarken macht #backtoracing und ist 2020 der Partner vom WTCR – FIA Tourenwagen-Weltcup.

Goodyear kehrt in den internationalen Motorsport zurück und ist der neue, offizielle Reifenpartner der WTCR. Es wurde ein Dreijahresvertrag mit der FIA und Eurosport Events abgeschlossen.

Goodyear wird seine Erfahrung in die WTCR – der führenden Tourenwagenmeisterschaft – einbringen. Die Serie bereitet sich nach dem spannenden Superfinale in Malaysia, wo Norbert Michelisz im 30. Saisonrennen den Titel in einem spannenden Vierkampf um den Sieg gewonnen hat, auf die dritte Saison vor.

Goodyear wird nicht nur die neueste Generation des Eagle F1 SuperSport-Reifens für trockene und nasse Bedingungen einsetzen, sondern es gibt auch eine weitere Partnerschaft mit WTCR Promoter Eurosport Events, die im Besitz von Discovery ist. Es wird weltweit auf dem Discovery / Eurosport Netzwerk eine Promotion für die Kampagne #backtoracing geben.

Mike Rytokoski, Vizepräsident und Marketingchef von Goodyear Europa, sagt: “Wir freuen uns sehr, dass wir eine Partnerschaft mit Eurosport und der FIA eingehen und der offizielle Reifenausrüster der FIA WTCR sein werden. Das passt zu unserer Strategie, in den internationalen Motorsport zurückzukehren, angefangen mit der FIA Langstrecken-WM. Aus Sicht von Goodyear können wir Fans in vielen Ländern erreichen. Außerdem können wir die Performance unserer Eagle F1 SuperSport Reifen unter Beweis stellen.”

François Ribeiro, der Chef von WTCR Promoter Eurosport Events, sagt: “Nach der Wahl des FIA Motorsport-Weltrats begrüßen wir Goodyear in der WTCR Familie. Gleichzeitig bedanken wir uns bei der Unterstützung von Yokohama für den WTCR – FIA Tourenwagen-Weltcup, denn sie haben die Serie in den vergangenen 14 Jahren mit ihrer Expertise und ihrem Professionalismus unterstützt. Wir wünschen der Firma und ihren Mitarbeitern alles Gute für ihre neuen Projekte.”

“Goodyear hat eine lange und erfolgreiche Historie im Motorsport. Wir sind stolz, dass sie die WTCR als internationales Aushängeschild gewählt haben. Discovery und Goodyear werden aktiv zusammenarbeiten, um die Marke mit der Rennsportfamilie mit qualitativen Inhalten und kreativen Aktionen zu verbinden. Zweifellos ist Goodyear ein erstklassiger Partner auf technischer Ebene und auf Marketingebene für die WTCR.”

Die neue Partnerschaft zwischen Goodyear und der WTCR belebt die Geschichte neu. Es gab schon in der FIA Tourenwagen-Europameisterschaft, einem Vorgänger der WTCR, in den 1970ern und 1980ern eine Zusammenarbeit. In jüngerer Vergangenheit ist Goodyear der exklusive Reifenpartner von NASCAR.

Für das internationale Comeback im Rennsport stellte Goodyear das Performance-Reifensegment (UUHP) Eagle F1 SuperSport vor. Dieser Reifen wurde von internationalen Reifentests auf Spitzenplätze in der Wertung der ultra-high-performance Reifen bewertet.

WTCR – FIA World Touring Car Cup Kalender 2020
WTCR Race of Morocco (Circuit Moulay El Hassan, Marrakech), 3.-5. April 2020
WTCR Race of Hungary (Hungaroring), 24.-26. April 2020
WTCR Race of Germany (Nürburgring Nordschleife), 20.-23. Mai 2020
WTCR Race of Slovakia (Slovakia Ring), 5.-7. Juni 2020
WTCR Race of Portugal (Circuito Internacional de Vila Real), 19.-21. Juni 2020
WTCR Race of Spain (MotorLand Aragón), 3.-5. Juli 2020
WTCR Race of China (Ningbo International Speedpark), 4.-6. September 2020
WTCR Race of South Korea (Inje Speedium circuit), 16.-18. October 2020
WTCR Race of Macau (Circuito da Guia), 19.-22. November 2020
WTCR Race of Malaysia (Sepang International Circuit), 10.-13. Dezember 2020

Foto: Goodyear