News

Guerrieri: WTCR-Saison 2020 kann mein Jahr werden

2020-01-13T06:00:34+01:00Januar 13th, 2020|2020|

Esteban Guerrieri glaubt, im Jahr 2020 den WTCR FIA Tourenwagen-Weltcup gewinnen zu können.

Im Jahr 2019 hat Guerrieri den Meisterschaftskampf gegen Norbert Michelisz erst im 30. und damit letzten Saisonrennen am Sepang International Circuit in Malaysia verloren.

Am Freitag bestätigte Honda Racing, dass Guerrieri neben Nestor Girolami, Tiago Monteiro und Attila Tassi zu den unterstützten Fahrern in der kommenden Saison gehören wird. Anschließend hat der Argentinier seine Titelambitionen verlauten lassen.

“Ich freue mich, auch im Jahr 2020 für Honda zu fahren und ich denke, dass wir um den Titel fahren können”, so Guerrieri. “Wir haben ihn so knapp nur verpasst. Der Civic Type R TCR ist in so vielen Bereichen ein fantastisches Auto und ich kann es kaum noch abwarten, zum Testen wieder hinter das Steuer des Fahrzeugs zu kommen.”