News

Hilfe für die Hyundai Neuzugänge im WTCR ist zur Stelle

2019-01-09T06:00:41+01:00Januar 9th, 2019|2019|

WTCR OSCARO Titelgewinner Gabriele Tarquini wird sein Wissen über den Hyundai i30 N TCR mit Nicky Catsburg und Augusto Farfus teilen, damit sie „so schnell wie möglich auf Tempo kommen“.

Catsburg und Farfus werden neben Tarquini und seinem bisherigen Teamkollegen Norbert Michelisz 2019 im von OSCARO präsentierten FIA Tourenwagen-Weltcup WTCR für Hyundai fahren.

Vor seinem Titelgewinn 2018 mit dem BRC Racing Team im WTCR OSCARO 2018 spielte Tarquini eine entscheidende Rolle bei der Entwicklung des i30 N TCR. Jetzt will er den Neuzugängen im Kundensport-Programm von Hyundai Tipps geben.

Nach einem Test kurz vor Weihnachten in Portugal, bei dem Catsburg und Farfus erstmals mit dem mehrfachen Titelgewinner aus Südkorea gefahren waren, sagte Tarquini: „Der Test war eine gute Gelegenheit, mit Nicky und Augusto zu arbeiten und ihnen mein Wissen aus der Entwicklung und den Renneinsätzen mit dem Auto zu vermitteln. Ich will ihnen helfen, so schnell wie möglich auf Tempo zu kommen.“