News

Honda verpflichtet Top-Trio für #WTCR2019SUPERGRID

2019-01-28T12:00:13+01:00Januar 28th, 2019|2019|

Néstor Girolami, Esteban Guerrieri und Tiago Monteiro stoßen zum #WTCR2019SUPERGRID, nachdem sich Honda erneut zum OSCARO WTCR bekannt hat.

Honda ist auch in der Saison 2019 des von OSCARO präsentierten FIA Tourenwagen-Weltcups (WTCR) mit mehreren, von Kundenteams eingesetzten, Civic Type R TCR vertreten. Die beiden Argentinier Néstor Girolami und Esteban Guerrieri bestreiten die zehn Saisonstationen für ALL-INKL.COM Münnich Motorsport. Auch Tiago Monteiro wird wieder einen Honda fahren. Das Team sowie der Teamkollege des Portugiesen werden in den kommenden Wochen bekanntgegeben.

Mit Girolami, Guerrieri und Monteiro, die allesamt bereits von der FIA ausgerichtete Tourenwagenrennen gewonnen haben, erhöht sich die Anzahl der Fahrer im #WTCR2019SUPERGRID auf 14. In Kürze werden noch weitere aufregende Bekanntgaben erwartet. Schon jetzt befinden sich sieben Champions von FIA-Rennserien – darunter Augusto Farfus, Johan Kristoffersson und Gabriele Tarquini – im Starterfeld.

Die Bekanntgabe seitens Honda ist nicht nur für die Kundenteams dieser Marke eine tolle Neuigkeit, weil sie von derart bewährten Tourenwagenfahrern nur profitieren können„, sagt François Ribeiro, Chef von Eurosport Events, dem Promoter des OSCARO WTCR. „Ebenso aufregend ist es, dass das Level des #WTCR2019SUPERGRID damals nochmals angehoben wurde.

Zu den Fahrerbekanntgaben sagt Ribeiro: „Es ist sehr gut, Néstor wieder im Tourenwagensport dabei zu haben. Welch faszinierende Story, dass er und Esteban als gute Freunde, Landsmänner und superschnelle Fahrer für dasselbe Team fahren. Wir sind natürlich auch sehr glücklich, Tiago für eine weitere volle Saison im Feld zu haben. Nach all den Schmerzen und Kämpfen, die er durchgemacht hat, ist das das Mindeste, was er verdient. Der Dank gilt Honda, dass sie ihm die Chance geben, um einen Titel zu fahren.