News

Shedden genießt das Gefühl des WTCR Sieges

2018-10-18T17:25:56+02:00 Oktober 16th, 2018|2018, WTCR-Rennen von Japan 2018|

Gordon Shedden will sich nach seinem Premierensieg im WTCR – FIA Tourenwagen-Weltcup präsentiert von OSCARO nicht auf den Lorbeeren ausruhen.

Shedden hat seine Jagd nach dem Sieg erfolgreich im dritten Rennen beim WTCR Rennen von China-Wuhan in diesem Monat erfolgreich beendet.

Jetzt will es der Fahrer vom Team Audi Sport Leopard Lukoil wieder schaffen, wenn es in Suzuka beim WTCR JVCKENWOOD Rennen von Japan vom 26. bis 28. Oktober weitergeht.

„Wuhan war für mich und das Team und wunderbares Wochenende“, sagt der dreimalige Britische Tourenwagenmeister aus Schottland. „Mein erster Podestplatz, meine erste Pole und mein erster Sieg. Danke an Audi Sport. Leopard, Lukoil und WRT. Hoffentlich war das erst der Start zu einem erfolgreichen Lauf bis Saisonende.“