News

Team Mulsanne peilt in Vila Real WTCR-Erfolg an

2018-06-21T14:19:10+02:00Juni 20th, 2018|2018, WTCR Race of Portugal 2018|

Das Team Mulsanne, das im FIA Tourenwagen-Weltcup zwei Alfa Romeo einsetzt, will in Portugal an den Erfolg aus dem heimischen Italien anknüpfen.

Im FIA Tourenwagen-Weltcup (WTCR) steigert sich das Team Mulsanne mit seinen beiden von Romeo Ferraris vorbereiteten Alfa Romeo Giulietta von Wochenende zu Wochenende. Am kommenden Wochenende steht mit dem Stadtkurs in Vila Real eine weitere noch nicht bezwungene Strecke auf dem Plan.

Für die beiden erfahrenen Piloten Fabrizio Giovanardi und Gianni Morbidelli dient dabei nicht zuletzt ein Erfolg aus der italienischen Heimat als Motivationsschub. Luigi Ferrara siegte für denselben Arbeitgeber am vergangenen Wochenende beim Rennen der TCR Italy in Misano.