News

Vorschau: Der ganz große Test im Esports WTCR OSCARO auf der Nürburgring-Nordschleife

2019-09-24T14:21:26+02:00September 21st, 2019|2019, eSports|

Der Esports WTCR OSCARO wird am Sonntag auf der virtuellen Nürburgring-Nordschleife antreten. Sechs Sieger in sechs Rennen unterstreichen, wie heiß umkämpft die Online-Version des vom OSCARO präsentierten FIA Tourenwagen Weltcups WTCR ist.

Titelverteidiger Bence Bánki (Slowakei) liegt in seinem Honda wieder an der Spitze des Gesamtklassements, gefolgt von den CUPRAS von Florian Hasse (Deutschland), Kuba Brzezinski (Polen) und Nikodem Wisniewski (Polen). Aber die legendäre „Grüne Hölle“ hat bereits in der Vergangenheit Titelkämpfe völlig auf den Kopf gestellt.

Wie schon im virtuellen Zandvoort war Gergo Baldi (Ungarn) im Pre-Qualifying in seinem M1RA Esports Hyundai Schnellster. Dem erfahrenen Ungarn gelang in den Niederlanden der Durchbruch mit seinem ersten Podiumsplatz, in der Gesamtwertung liegt er aber nur auf Rang neun. Damit fehlt ihm ein Platz zum Einladungsfinale in Malaysia im Dezember.

Jack Keithley kam in seinem Williams Esports Audi auf die zweite Position. Obschon er seinen Sieg beim Saisonauftakt auf dem Hungaroring nicht wiederholen konnte, gilt der Brite als einer der besten Simracer auf der selektiven 25,378 Kilometer langen Nürburgring-Nordschleife.

Wisniewski, Moritz Löhner (Deutschland) und Brzezinski komplettierten die Top 5 für Williams Esports. Bánki war Siebtschnellster, Hasse kam auf Rang zehn.

Niels Langeveld, realer Rennfahrer im WTCR / OSCARO für das Comtoyou Team Audi Sport, holte sein bestes Pre-Qualifying-Ergebnis mit P38 und wird damit auf Server 2 starten. Er greift nach seinem ersten Saisonsieg. Sein WTCR / OSCARO-Kollege Yann Ehrlacher bekam eine Einladung für Server 4, kann aber nicht teilnehmen.

Der Livestream von der Nürburgring-Nordschleife des Esports WTCR OSCARO beginnt am Sonntag um 17:45 Uhr mit der Action von Server 2. Auf dem Topserver beginnt das Rennen um 19:30 Uhr. James Kirk und Robert Wiesenmüller werden durch die Übertragung führen.

Wie man das Rennen sehen kann
https://www.youtube.com/watch?v=YePeQCi1URc
https://www.facebook.com/WorldTouringCarCup/
https://www.twitch.tv/raceroomracingexperience/