WTCR-Größen Michelisz und Tarquini mit Auftritt in Italien

2020-01-30T06:00:36+01:00Januar 30th, 2020|2020|

Gabriele Tarquini und Norbert Michelisz, die Champions im FIA Tourenwagen-Weltcup 2018 und 2019, treten am Wochenende bei einem Show-Event in Turin auf.

In der Saison 2018 des FIA Tourenwagen-Weltcups (WTCR) fuhr Gabriele Tarquini zum Titel. In der Saison 2019 war es Norbert Michelisz, der sich als Tarquinis Teamkollege und Nachfolger zum Champion krönte. Am kommenden Wochenende treten beide beim Show-Event “Automotoretrò e Automotoracing” in Italien auf.

Auf dem Programm stehen zum einen Werbung für BRC Gas Equipment – ein Schwesterunternehmen des BRC Hyundai Racing Team, für das Tarquini und Michelisz in den vergangenen beiden Jahren im WTCR fuhren. Zudem werden die beiden für eine Autogrammstunde zur Verfügung stehen und nochmals Michelisz’ Titelgewinn 2019 feiern.

Das Show-Event “Automotoretrò e Automotoracing” findet vom 30. Januar bis 2. Februar auf dem Gelände von Lingotto Fiere in Turin statt. Tarquini und Michelisz werden für Samstag, 1. Februar, erwartet. Die Feierlichkeiten rund um Michelisz’ Titelgewinn sind für 16:00 Uhr geplant.