YANN EHRLACHER FESTIGT SEINE MEISTERSCHAFTSFÜHRUNG

2021-10-11T12:00:33+02:00Oktober 11th, 2021|2021, WTCR Race of Czech Republic 2021|

Der von Goodyear präsentierte #FollowTheLeader Yann Ehrlacher baut seine Führung im FIA Tourenwagen-Weltcup (WTCR) auf 20 Punkte aus. Der Franzose feierte beim Rennwochenende in der Tschechischen Republik ein weiteres Podiumsergebnis.

Der 25-jährige, der einen Lynk & Co 03 TCR für das Team Cyan Racing fährt, belegte in den Rennen auf dem Autodrom Most die Plätze drei und vier.

Nachdem ersten Rennen sagte Ehrlacher: „Es war wirklich intensiv. Wir wussten bereits am Start, dass die erste Schikane und das enge Feld es uns schwierig machen würde. Ich konnte eine Kollision gerade so vermeiden. Obwohl wir in der Dirty-Air von Esteban [Guerrieri] fuhren, war unsere Pace nicht schlecht. Sie wissen ja, dass er langsam in den Kreis der erfahreneren Fahrer eintritt, also muss man sich mehr konzentrieren, wenn man bei ihm etwas versuchen möchte. Ich habe es probiert, aber es ist mir nicht gelungen. Ich habe ihn ein bisschen berührt, wodurch er wusste, dass ich es in Kurve 2 probieren würde. Also machte er die Tür zu. Gratulation an ihn für diese starke Verteidigung. Später wollte ich dann kein Risiko mehr eingehen, weil der dritte Platz von Rang sieben aus ein gutes Ergebnis für den Titel ist. “

HIER klicken für den Meisterschaftsstand nach zehn Rennen